Behandlungsmethoden

Grundlage jeder Behandlung ist die Akupunktur, speziell die chinesische Pulsdiagnostik nach Are Thoresen. Auf den Erkenntnissen der Pulsdiagnostik basierend werden einzelne Akupunktur-Punkte entweder mit Nadeln oder dem Laserstab behandelt.

Auch meine Katzenpatienten lassen sich in den meisten Fällen problemlos mit Akupunkturnadeln behandeln.

Ergänzend setze ich Homöopathie, Blutegel, Mykotherapie, Phytotherapie, Bachblüten und anderen ganzheitliche Therapieformen ein. Auch eine Ernährungsberatung und eine daraus resultierende Ernährungsumstellung kann Teil meiner Therapie sein.

Meine Schwerpunkte als Therapeutin liegen in der Behandlung folgender Krankheiten:

  • Krankheiten im Bewegungsapparat
  • Allergien
  • chronische Magen-und Darmerkrankungen
  • Diabetes
  • Hauterkrankungen
  • Tumorerkrankungen
  • chronische Ohrerkrankungen
  • chronische Erkrankungen im Harnapparat
  • Niereninsuffizienz